Naara Bahler - Passion Ins Ins

25. März bis 01. April 2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausstellung
Naara Bahler
Photography

'Amor en tiempos de melancolia'

Der Herbst hat die Bäume von ihren Blättern befreit und über den Boden eine ockerfarbige,
bräunliche Decke gelegt.Der Frost kündet den nahenden Winter an, während
die Sonnenstrahlen die Landschaft für einen letzten Augenblick vor dem Eindunklen wärmen.
In diesem Moment der Vergänglichkeit sammelt eine Frau Geäste. Sie beobachtet die umgebende
Natur aufmerksam.

Dieselbe Frau, diesmal in einem dunkeln und rustikalen Raum, scheint von einer
inneren Not bewohnt. Die Atmosphäre ist voller Spannung, geheimnisvoll.
Ein Fläschchen, eine Pistole und ein Koffer deuten darauf hin, dass etwas Dramatisches geschehen ist.
Der Hintergrund, die Accessoires sowie die Mimik der Frau gehen ins Theatralische und laden
den Beobachter ein, sich über die Intendität der Protagonistin, über ihre Geschichte Gedanken zu machen.

Fotografie hält jeweils einen Augenblick fest, sie besitzt an und für sich keine zeitliche Dauer.
Es ist allerdings möglich, ihr eine narrative Dimension zu verleihen, die sie dem Medium
des Filmes näher bringt. Naara Bahler benutzt eine an die Welt des Kinos oder
des Theaters erinnernde Ästhetik und Ikonografie, um Bilder zu schaffen,
die eine Geschichte erzählen. Sie spielt auf eine Zeitlichkeit an, die sich nicht nur
innerhalb einer einzelnen Fotografie aubreitet,sondern über die ganze Serie.

In ihrem Werk Amor en tiempos de melancholia evoziert Naara Bahler auf subtile Weise
die vergehende Zeit: der Frost kündet eine neue Jahreszeit an, der Tierschädel erinnert
an die Vergänglichkeit des menschlichen Daseins und das Abendlicht
deutet die zyklische Abfolge von Tag und Nacht an. Die Landschaft, das Haus,
die Kleider und Gegenstände können allerdings
keiner bestimmten Epoche, keinem bestimmten Ort zugeschrieben werden.
Dies vereiht den Bildern eine gewisse Zeitlosigkeit
und Poesie, welche die Neugier des Beobachters wecken und seine Fantasie kitzeln.




Naara Bahler
 
© Copyright Beatrix Chopard 2016 | Ins | Alle Rechte vorbehalten
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü